| aktuell | weitere news | 15 | 14 | 13 | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | 1 |

20.05.2014 – QUER29 | zwei neue wohnlofts in holzbauweise, dortmund


anfang des letzten jahrhunderts enstand im dortmunder kreuzviertel dieses zweiflügelige wohnhaus mit 13 wohneinheiten.
das vorhandene gebäude bildet einen eckpunkt eines geschlossenes häuserblocks zwischen wittekindstraße, querstraße und vinckestraße. durch die ecksituation hat es eine besondere stellung in der näheren umgebung. das haus stellt eine art einfahrt zur stadt dar und markiert einen eingang in das durch wohnbebauung geprägte kreuzviertel. dem haus vorgelagert ist ein kleiner, zum haus gehöriger grünbereich, der nochmals den abstand zur öffentlichen fläche erweitert. das haus stellt sich mit seiner hauptfassade zur weiträumigen kreuzung wittekindstraße/ querstraße/ arneckestraße. durch die geplante aufstockung wird diese städtebaulich markante situation nicht nur bestätigt, sondern auch bekräftigt.

der wesentliche teil des rohbaus enstand in kürzester zeit als holzrahmenbau und gehört aufgrund der besonderen anforderungen zu den ersten realisierten holzbauten dieser kategorie in nordrhein-westfalen.



zum projekt